Ventilatoren

AM07 Turmventilator Schwarz/Nickel

Starker Luftstrom. Jetzt 60 % leiser.*


Dyson UVP: 429,00 €

429,00 €

409,00 € Sparen Sie 20,00 €

Preise inkl. MwSt.

Lieferung:
nächster Tag2

Vorderansicht AM07 Turmventilator Schwarz/Nickel Klicken Sie hier um die Ansicht zu vergrößern


2 Jahre Garantie kostenlos

Eigenschaften

  • Air Multiplier™ Technologie

    Dyson Ventilatoren verwenden die Air Multiplier™ Technologie für einen starken, gleichmäßigen Luftstrom.

    Mehr Informationen

  • 10 % geringerer Stromverbrauch

    Entwickelt für einen starken Luftstrom bei gleichzeitig geringerem Stromverbrauch als der AM02.

    Mehr Informationen

  • Verbesserte Akustik

    Ausgezeichnet mit dem „Quiet Mark” der „Noise Abatement Society” für verbessertes Betriebsgeräusch bei gleichbleibend hoher Leistung.

  • 60 % leiser

    Dank optimierter Luftkanäle ist der AM07 Turmventilator 60 % leiser als das Vorgängermodell AM02.

    Mehr Informationen

  • Sicher

    Kein schnell drehendes Ventilatorrad.

  • Einfach zu reinigen

    Kein Gitter oder Ventilatorrad, das umständlich gereinigt werden muss.

  • Drehbewegung des Luftrings

    Die Drehbewegung des Luftrings lässt sich einfach per Knopfdruck aktivieren.

  • Sleep-Timer Funktion

    Der Ventilator schaltet sich nach der definierten Zeit (15 Min. – 9 Std.) automatisch ab.

  • Fernbedienung

    10 präzise Luftstrom-Einstellungen, Sleep-Timer und Drehbewegung. Magnetischer Kontakt zur sorgfältigen Aufbewahrung am Gerät.

Technische Daten

Gewicht

2.85 kg

Kabellänge

2 m

Höhe

101 cm

Maximaler Luftdurchsatz

500 Liter/Sek

Breite

19 cm

Durchmesser

23 cm

Lieferumfang

AM07 Turmventilator Schwarz/Nickel Inklusive 2 Jahre Garantie und der Bedienungsanleitung

AM07 Turmventilator Schwarz/Nickel

Fernbedienung

Bewertungen

Gesamtbewertung (Basierend auf 0 Bewertungen)

% würden es einem Freund empfehlen.

  • 5 Sterne 0
  • 4 Sterne 0
  • 3 Sterne 0
  • 2 Sterne 0
  • 1 Stern 0

Vielen Dank für die Abgabe Ihrer Produktbewertung. Diese wird in Kürze auf der Seite erscheinen.

Bewertung

Bitte entschuldigen Sie, folgender Fehler ist aufgetreten:
Ihre Produktbewertung: * Pflichtfeld

Beispiel: Jackie27. Ihr Nutzername kann nur Buchstaben und Zahlen enthalten. Er wird zusammen mit Ihrer Bewertung angezeigt. Verwenden sie aus Datenschutzgründen daher bitte nicht Ihren vollständigen Namen oder Ihre E-Mail Adresse.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für Benachrichtigungen bezüglich Ihres Beitrags verwendet. Durch Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist es uns möglich Ihnen schneller zu helfen, falls Probleme mit Ihrem Gerät bestehen sollten.

Ihre Bewertung:

Ihre Bewertung sollte mindestens 50 Zeichen umfassen. Ziehen Sie Faktoren wie Reinigungsleistung, Zuverlässigkeit oder Qualität in Betracht, wenn Sie Ihre Bewertung schreiben.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewertung unseren Richtlinien für Produktbewertungen entsprechen muss.

Persönliche Angaben:
Dyson Feedback:
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würde ich nicht empfehlen Würde ich sehr empfehlen

Industry Reviews

Gesamtnote 1,6 auf testsieger.de

[...] Der Dyson AM07 Cool ist ein hervorragender Ventilator. Das optisch ansprechende Design fügt sich in jedes Ambiente ein. Zudem punktet das Gerät durch eine einfache Handhabung [...]

Gesamtnote 1,6 auf testsieger.de

Dyson AM07 Turmventilator

Neben dem AM08 ist der Dyson AM07 der zweite Standventilator aus der Cool-Serie des britischen Unternehmens. Wie alle Ventilatoren aus dem Dyson-Sortiment kommt der AM07 ohne Rotorblatt aus. Stattdessen saugt ein Motor im Sockel die Luft an und transportiert sie nach oben, wo sie über einen Luftring austritt. Moderne Technologie hat ihren Preis und so schlägt der Dyson AM07 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 429 Euro zu Buche. Wir machen den Test und verraten, ob die technische Innovation das Geld wert ist.

Design und Verarbeitungsqualität

Das Design das Dyson AM07 ist schlicht gehalten. Auf dem Sockel sitzt der ovale, in die Länge gezogene Luftring. Es dominieren klare, ja fast schon kühle Formen. Dadurch wirkt das Gerät elegant und macht in Wohn- und Schlafzimmer eine gute Figur. Die Verarbeitungsqualität geht in Ordnung, wir konnten keine scharfen Kanten oder überstehende Teile feststellen. Der Ventilator besteht fast ausschließlich aus Kunststoff, dadurch wirkt das Gerät auf den ersten Blick nicht so hochwertig, wie man es bei dem hohen Preis erwarten würde. Gerade der Luftring ist nicht robust und lässt sich sehr einfach eindrücken. Dafür ist das Gerät aber extrem leicht und lässt sich problemlos transportieren.

Inbetriebnahme und Handhabung

Der Zusammenbau geht extrem einfach von der Hand. Der Nutzer muss lediglich drei Teile über einen Drehmechanismus verbinden. Der 22 Zentimeter hohe Sockel wird auf dem Standfuß befestigt. Darauf thront der 79 Zentimeter hohe Luftring. Im Gegensatz zum Dyson AM08 fehlt dem Standfuß die Metallauskleidung. Stattdessen stabilisiert ihn ein Kunststoffgeflecht. Leichtere Stöße kann das Gerät problemlos ab. Wer aus Versehen stärker an den Ventilator stößt, muss aber mit einem Sturz rechnen. Damit die Inbetriebnahme keine Probleme bereitet, hat Dyson die entsprechenden Stellen mit Klebemarkierungen gekennzeichnet. Nach ein paar Versuchen sind diese aber nicht mehr notwendig und können bedenkenlos entfernt werden, damit sie die Gesamtoptik nicht beeinträchtigen.

Der Ventilator lässt sich ausschließlich über die kompakte Fernbedienung steuern. Am Gerät selber befindet sich nur der Power-Button. Das funktioniert zwar sehr gut, wir hätten uns aber mehr Tasten am Gerät gewünscht, wenn beispielsweise die Batterie der Fernbedienung den Geist aufgibt. Die Steuereinheit verfügt über sechs Tasten. Neben dem Power-Button befindet sich eine Taste, um die Drehbewegung zu starten. Zwei Knöpfe sind für die Stärke des Luftstroms vorgesehen. Diese lässt sich stufenlos erhöhen. Zwei weitere Tasten programmieren den Sleep-Timer. Hier schaltet der Ventilator nach maximal neun Stunden in den Ruhemodus. Die Bedienung geht wunderbar einfach von der Hand und ist im Handumdrehen erlernt. Allerdings muss die Fernbedienung immer auf die Unterseite des Geräts gerichtet werden. Dafür punktet sie durch einen großen Übertragungsbereich. Selbst aus 10 Metern Entfernung lässt sich der Ventilator noch steuern. Praktisch: Ist die Fernbedienung nicht in Gebrauch, lässt sie sich über einen Magnet an der Oberseite des Luftrings befestigen.

Betrieb und Lautstärke

Wie bereits erwähnt, benötigt der Dyson AM07 kein Rotorblatt. Die Luft wird durch einen Motor im Sockel angesaugt und in den Luftring transportiert. Durch den schmalen Schlitz wird die Luft beschleunigt und tritt gleichmäßig und mit hoher Geschwindigkeit aus. Dabei wird der Strom über die tragflächenförmige Schräge geleitet. So entsteht Unterdruck und die Umgebungsluft wird angesaugt. Dyson nennt dies Air-Multiplier-Technologie. Uns hat der angenehme Luftstrom beeindruckt. Im Gegensatz zu vielen anderen Ventilatoren kühlt der Dyson auch, wenn er nicht direkt auf den Nutzer gerichtet ist. Auf der höchsten Stufe bläst der AM07 ordentlich. Hier spielt das Gerät den Vorteil aus, dass die beiden Seiten eng beieinander liegen und den Luftstrom gegenseitig verstärken. Das Ergebnis ist auch in fünf bis sechs Metern Entfernung noch zu spüren.

Die Lautstärke liegt in einem annehmbaren Bereich. Auf der höchsten Stufe macht das Gerät mit fast 70 Dezibel zwar ordentlich Krach, diese dürfte aber nur in Ausnahmefällen zum Einsatz kommen. Auf Stufe 5 fällt die Lautstärke schon auf 50 Dezibel. Auf Stufe 1 ist das Gerät mit 40 Dezibel fast nicht mehr hörbar.

Sicherheit und Reinigung

Durch das fehlende Rotorblatt punktet das Gerät durch eine hohe Sicherheit. So müssen sich besorgte Eltern keine Angst haben, dass Ihre Kinder die Finger in das Rotorblatt stecken. Außerdem lässt sich das Gerät problemlos säubern. Bei gängigen Ventilatoren kostet das Entstauben des Gitters viel Zeit. Da lassen sich die glatten Flächen des Dyson Cool viel einfacher reinigen.

Fazit

Der Dyson AM07 Cool ist ein hervorragender Ventilator. Das optisch ansprechende Design fügt sich in jedes Ambiente ein. Zudem punktet das Gerät durch eine einfache Handhabung. Mehr Knöpfe am Ventilator wären schön gewesen, falls die Fernbedienung verloren geht. Der Luftstrom ist ein weiteres Highlight. Er strömt angenehm gleichmäßig mit hoher Geschwindigkeit aus dem Ring. Die hohe Sicherheit und die einfache Reinigung runden das Gesamtpaket ab. Ob der hohe Preis damit gerechtfertigt ist, sei dahingestellt, Käufer werden mit dem Gerät jedoch ihre Freude haben.